Home Default - AlpsLaRete
la rete di interpreti e traduttori alpini
alpslarete,interpreti,traduzioni
21771
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-21771,qode-social-login-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.2,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Über Uns

Die Gründer und Mitglieder von ALPS-LaRete® sind professionelle Konferenzdolmetscher und Übersetzer, die ihre Erfahrung in den Dienst von Institutionen, Regierungsorganisationen, NGOs, Netzwerken und Akteuren stellen, die sich jeden Tag für den Schutz und die nachhaltige Entwicklung der Alpen und der Umwelt einsetzen.

Angesichts der Vielfalt und der Komplexität der für die Alpen relevanten Themen sind alle Konferenzdolmetscher und Übersetzer von ALPS-LaRete® hoch qualifiziert und erfüllen die Ansprüche und Erwartungen jedes einzelnen Kunden mit Kompetenz und Engagement.

Weiterbildung besitzt bei uns einen hohen Stellenwert. Dadurch bietet ALPS-LaRete® auch für junge Kollegen, die sich beruflich entwickeln und kompetent anspruchsvolle Einsätze wahrnehmen möchten, ein ideales Umfeld.

Unsere Grundsätze

Über die rein sprachlichen Aspekte hinaus liegen ALPS-LaRete Umweltthemen und die Zukunft der Berge und unseres Planeten besonders am Herzen.

Das Team hat ein Glossar zum Thema Alpenflora in 6 Sprachen erstellt, das auf unserer Website konsultiert werden kann. Darüber hinaus engagieren wir uns für den Beitritt neuer Gemeinden zum Gemeindenetzwerk Allianz in den Alpen und setzen uns überzeugt für die Vernetzung der Akteure im Alpenraum und in Berggebieten allgemein ein (Erzeuger, Schutzgebietverwalter…).

In diesem Rahmen tragen wir beispielsweise zum Schutz und zur Verbreitung von lokalen Erzeugnissen bei. Natürlich lieben wir die Berge und die Natur, verbringen unseren Urlaub bevorzugt in Naturparks und Schutzgebieten und bemühen uns, unser persönliches Handeln umweltgerecht zu gestalten. Dazu gehören die Nutzung von umweltverträglichen Verkehrsmitteln und Fahrgemeinschaften zur Anreise an Konferenzorte genauso wie das Interesse an Baubiologie und Passivhäusern.

Dienstleistungen

Die Arbeitssprachen der Dolmetscher und Übersetzer von ALPS-LaRete sind:

Italienisch

Französisch

Englisch

Deutsch

Spanisch

Slowenisch

Konferenzdolmetschen

simultan, konsekutiv, chuchotage, Flüsteranlage

Schriftliche Übersetzungen

Möchten Sie das Programm Ihrer Events, eine Broschüre, eine wissenschaftliche Veröffentlichung im Naturschutzbereich übersetzen lassen? Bei AlpsLaRete sind Sie gut aufgehoben!

Glossare

Mehrsprachige Terminologie-Datenbanken u.v.a.m.

Bei ALPS-LaRete finden Sie weiterhin:

  • qualifizierte Beratung durch erfahrene Konferenzdolmetscher in allen
  • Planungsstadien Ihres Events
    eventspezifische Zusammenstellung und Koordination des Dolmetscher- und Übersetzerteams
  • Kontakt zu qualifizierten Anbietern von Konferenztechnik (Dolmetschkabinen, Mikrofone, Aufnahmegeräte usw.), wobei der Kunde die Endauswahl anhand der unterbreiteten Angebote selbst vornimmt.

Kontakte

team_image
Founder

Claudio Tugnoli

Tel. +39 335 376263
c.tugnoli@alpslarete.org

team_image
Founder

Reinhold Ferrari

Tel. +39 340 3833502
r.ferrari@alpslarete.org

team_image
Austria

Marie Billet

Tel +43 699 13607750

team_image
Slovenia

Janko Jemec

Tel. +386 41 318182

team_image
Switzerland - France

Milena Zocca

Tel. +39 335 256777

team_image
Slovenia

Lea Burjan

Tel. +386 41 602 153
l.burjan@alpslarete.org

team_image
Slovenia

Nataša Logar

team_image
Slovenia

Metka Filipic

team_image
Italy

Francesca Nasetti

Tel. +39 346 7333196
f.nasetti@alpslarete.org

team_image
Australia

Julia Franz

Tel. +61 477 289063

team_image
Slovenia

Tihana Rob

Tel. +386 40 952600

team_image
Austria

Marie-Theres Gruber

Tel. +43 664 86 25 205

team_image
Italy

Nicoletta Spinolo

Tel. +39 392 8730852
n.spinolo@alpslarete.org

team_image
UK

Stephen Grynwasser

Tel. +44 759 862 0696

team_image
Italy

Luca Stimoli

Tel. +39 347 8213711
l.stimoli@alpslarete.org

Bewertungen von Kunden und Partnern

NEWS

  • Alpenweiter Tourismus-Mobilitätstag – innovativ und nachhaltig mobil in Tourismusregionen

    Ferien ohne Auto – ein Trend, der durch die veränderten Mobilitätsbedürfnisse der Gäste immer stärker wird. Interessante Bahnangebote, unterschiedlichste umweltfreundliche Leihfahrzeuge und Gästekarten in der Ferienregion machen es möglich. Zusätzlich ist sanfte Mobilität klimafreundlich und steigert die Attraktivität der Alpen als Tourismusdestination. Dies das Schwerpuntkthema......

  • Fachtagung des Gemeindenetzwerks “Allianz in den Alpen”, am 23. und 24. Juni 2017 in Budoia

    Kleine Schritte für große Erfolge Gemeinden brauchen Visionen und Strategien Beim Umgang mit den Herausforderungen, vor denen Gemeinden in der heutigen Zeit stehen, stellen Strategien einen großen Mehrwert dar. Ob es nun um Tourismus, Mobilität, Kooperationen oder Umgang mit kultureller Vielfalt geht: Gemeinden brauchen Strategien und......

  • CIPRA Jahresfachtagung 2017

    Alpine Raum-Sphären: natürliche Grenzen, unendliche Möglichkeiten An der CIPRA-Jahresfachtagung „Raumsphären: natürliche Grenzen, unendliche Möglichkeiten“ am 29. und 30. September 2017 in Innsbruck/A wurde der Stellenwert der Raumpolitik in Politik, Planung und Zivilgesellschaft auf allen Ebenen diskutiert. Folgende Fragen wurden angesprochen: In der Raumplanung sollten die......

  • Constructive Alps

    Am 20. Oktober 2017 haben die Schweiz und Liechtenstein “Constructive Alps 2017”, den Architekturpreis für nachhaltiges Sanieren und Bauen in den Alpen verliehen. Aus 261 Eingaben kürte eine internationale Jury die Preisträger und vergab vier Hauptpreise und sieben Anerkennungen. Die Veranstaltung fand im würdigen Rahmen......